Skip to main content

Deine Suche ergab 7 Treffer

Oft gestellte Fragen

Welches Mikrofon für Handyaufnahmen?

Während es früher nur vereinzelt Modelle gab, die speziell für Smartphones entwickelt wurden, sieht es heute schon anders aus. Vorerst gilt es zu klären, welche Schnittstelle dein Handy hat. iPhones bis Generation 14 sind mit einem Lightning-Anschluss versehen. Du brauchst also entweder ein iPhone Mikrofon mit Lightning oder einen entsprechenden Adapter. Neuere Modelle sind mit USB-C ausgestattet. Die meisten Android Smartphones verfügen weiterhin über einen Klinken-Anschluss. Achte darauf, dass du daher ein Mikrofon mit TRRS-Kabel wählst oder einen TRS auf TRRS Kabel dazu kaufst. Einfacher sind die Mikrofone mit USB-C Anschluss. Diese steckst du direkt ins iPhone oder Android Smartphone.

Welche Mikrofonarten kommen für Smartphones in Frage?

Grundsätzlich kommt jede Mikrofonart mit USB-C, Klinke oder Lightning (iPhone) Anschluss in Frage. Es hängt vor allem von deinem Verwendungszweck ab, wozu du das externe Mikrofon nutzt. Nimmst du von Zuhause auf, bieten sich sogar Großmembran Kondensator Mikrofone mit USB-C Anschluss an. Für unterwegs sind diese zu sperrig und zu empfindlich. Daher nutzt du besser ein Mini-Richtmikrofon oder ein Lavalier Mikrofon zum anstecken.

Brauche ich noch Zubehör?

Auch hier kommt es darauf an, für welches Mikrofon du dich entscheidest. Beim iPhone brauchst du evtl. einen passenden Adapter. Nutzt du den Kopfhöreranschluss, dann ist ein TRRS Kabel zwingend erforderlich. Den Unterschied zwischen TRS und TRRS erkennst du direkt am Stecker. TRS-Stecker haben zwei Ringe, während TRRS über drei Ringe verfügt. Weiterhin ist zu beachten, wie du das Mikrofon befestigst. Hast du dich für ein Lavalier Mikrofon entschieden, brauchst du dir keine weiteren Gedanken machen, da du dieses direkt an der Kleidung ansteckst. Mini-Richtmikrofone werden zum Teil direkt am Handy befestigt. Größere Modelle brauchen hingegen einen Kameraschuh. In den Online Shops findest du für diesen Zweck Handy-Tripods mit integrierter Halterung.

Für welche Anwendungen sind Handy Mikrofon empfehlenswert?

Grenzen gibt es heute kaum. Vor allem was den Hobby-Bereich angeht, ist alles möglich: Videoaufnahmen wie Vlogs oder Sprachaufnahmen sind gute Anwendungen. Auch professionell klingende Podcast oder andere Sprachaufnahmen sind umsetzbar. Was jedoch Gesang oder die Aufnahme von Instrumenten angeht, ist die herkömmliche Variante (XLR, Preamp, Audio Interface) noch die beste. Doch die USB-Mikrofone werden besser und besser und evtl. können wir diesen Abschnitt in wenigen Jahren schon wieder überarbeiten.

2 2899

Walimex Pro Lavalier Mikrofon (für Smartphones)

29,90 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
Bei Amazon kaufen*
Rode VideoMic Me

ab 44,90 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
DetailsBei Amazon kaufen*
Sennheiser XS Lav USB-C

ab 57,00 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
DetailsBei Amazon kaufen*
Rode smartLav+

ab 62,99 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
DetailsBei Amazon kaufen*
Shure MVL/A

ab 68,00 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
DetailsZu Musik Produktiv *
Sennheiser MKE 200

ab 73,29 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
DetailsBei Amazon kaufen*
Rode Wireless Go II

ab 215,00 €

ANZEIGE/Affiliate Link (inkl. 19% gesetzlicher MwSt.)
DetailsBei Thomann kaufen*